Das Internat

Als überregionale Schule, mit einem traditionell sehr großen Einzugsgebiet, bieten wir auch die Möglichkeit eines Internates.

Die Eckdaten dazu in aller Kürze:

Internatsplätze: 200

Ausstattung: Einheiten mit Zweibettzimmern, Vorraum mit Bad, WC, im Internatsgebäude II auch mit Balkon, Internetanschlüsse in allen Zimmern.

Freizeiteinrichtungen: Bibliothek, Fernsehräume, zwei Musikzimmer und Probekabinen, Bastelraum, Billardtische, Tischtennistische und Tischfußballautomaten,  Kraft- und Fitnessraum, Turnhalle, Fußballfeld, zwei Tennisplätze, zwei Volleyballplätze, Basketballplätze, viele Tischspiele, Freizeit- und Sportgeräte zum Ausleihen.

Freizeitaktivitäten: Spiel- und Sportfeste, Kreatives Gestalten, Wettbewerbe (Billard, Schach, Fußball, Tischtennis und Volleyball, von Mai bis Oktober auch Beach-Volleyball), Musik und Chorgesang, Tanzkurs, Abendveranstaltungen, Theater, Konzert, Kino.

Weiterbildung: Einführung durch Tutorinnen und Tutoren, Computerraum, Lernunterstützung und organisierte Nachhilfe durch leistungsstarke Schüler/innen höherer Jahrgänge.

Verpflegung: eigene Internatsküche, zusätzliche Tee- und Kaffeeküchen mit Kühlgelegenheit in jedem Stockwerk.

Reinigung: erfolgt durch eigenes Personal.

Internatsbeitrag: derzeit inkl. Vollpension EURO 366,00 monatlich (10x pro Schuljahr)

Die Schülerinnen und Schüler im Internat werden von einem erfahrenen Team von ausgebildeten Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen rund um Erziehungsleiterin Claudia Hierl bestens betreut.

Veröffentlicht am 23.09.2020, Kommunikation und Service (Abteilung Präs. 5)